Aktuelles Mitteilungsblatt

Platz für den Text des aktuellen Mitteilungsblattes!


Mitteilungsblatt Oktober 2020

Bayerische Herbstferien, erste Novemberwoche:

In der nächsten Woche entfallen die Sportangebote für die Eltern-mit-Kind-Gruppe, das Vorschulturnen, das Tischtennistraining am Donnerstag und die Vereinsmeisterschaft der Herren.

 

Osteoporosegruppe (ÜL: Gertrud Lang)
Die Teilnehmenden treffen sich am Mittwoch, den 4. November um 9:30h am Wanderheim zu einem Waldspaziergang.

Pilates - einmalige Terminverschiebung in der ersten Novemberwoche
Die Pilates-Stunden verschieben sich von Montag, 2. November auf Mittwoch, 4. November. Anfangszeiten und Übungsräume gelten auch für die Mittwochstermine.

Kurs- und Sportangebote

Die Einhaltung der Corona-Hygieneregeln erfordert bei einigen Sportangeboten die Begrenzung der Teilnehmerzahl. Daher bitten wir alle Interessierten bei Neueinstieg telefonisch oder persönlich im Geschäftszimmer zu den Geschäftszeiten die Belegung der entsprechenden Sportstunden anzufragen.

 

Verlängert!   Nachbestellung TVD-Outfit bis 30. Oktober 2020

Oberbekleidung mit Beflockung, Hosen ohne Beflockung; während der Geschäftszeiten
Mo 17:00-19:00 und Do 09:00-11:00 Uhr oder per Mail TVD-Karlstein@t-online.de.
Preise und Bilder siehe Homepage www.tvdettingen.de

 

Gesunder Rücken

Mittwoch 19:15-20:15 Uhr, Schulturnhalle

ausgebucht - zur Zeit keine weiteren Anmeldungen möglich!

 

Wassergymnastik:

Das gemeindliche Hygienekonzept für das Schulschwimmbad steht, das Schulschwimmbad ist für die Wassergymnastik wieder nutzbar. Die Teilnehmerzahl der Kurse ist auf 15 Teilnehmer plus Übungsleiterin beschränkt.

Die feste Gruppenzusammensetzung wurde über Abfragen ermittelt und es ist somit nur dem bestätigten Teilnehmenden möglich die Kurse zu besuchen. Die Vorgaben aus dem Hygienekonzept der Gemeinde wurden weitergegeben und sind von allen Beteiligten streng zu beachten.

 

Herzsport:

Ab Oktober werden wir wieder in der Halle zu den üblichen Zeiten trainieren.

Die Umkleideräume stehen nicht zur Verfügung. Deshalb kommt bitte schon in

Sportkleidung und bringt für die Straßenschuhe einen Beutel mit. Für jede/n

Teilnehmer/in steht in der Halle ein eigener Stuhl zur Ablage der

persönlichen Dinge. Die Halle wird über das Foyer, wo auch die Registrierung

stattfindet, betreten und über den Notausgang verlassen. Vorerst gilt auch

noch die Überprüfung des Blutdruckes mit eigenen Geräten.

 

Unsere Sportgruppen haben wieder gestartet.

Es gelten nach wie vor die aktuellen Hygienebedingungen z.B. Maskenpflicht und Desinfektion. Deshalb bitte weiterhin einen Mundschutz, eigene Matte und Handgeräte mitbringen.

 

Lindighalle – LH, Vereinsraum Lindighalle – VRL, Foyer, Schulturnhalle – THD, Anton-Wombacherhaus – AWH

 

Hier alle Gruppen von A-Z:

 

Beckenbodengymnastik ab 02.09.2020

Mo 17.00 - 18.00 Uhr VRL

Mi 9.00 - 10.00 Uhr VRL

 

Bodyshape ab 01.10.2020

Do 18.30-19.30 Uhr AWH

 

Diabetes ab 07.09.2020

Mo 14.30 - 16.00 Uhr LH

 

Fit Ü30 ab 18.09.2020

Fr 20.00-21.30 Uhr THD

 

Fit Ü60 ab 07.09.2020

Mo 19.15-20.15 Uhr LH

 

Hap-Ki-Do ab 09.09.2020

Mi 18:30-20:30 Uhr LH

Fr 18:30-20:00 Uhr LH

 

Herzsport 08.09.2020

Di 18.45-20.15 Uhr Übungsgruppen THD

Di 20.00-21.30 Uhr Trainingsgruppe THD

 

Jazztanz
Di 18:00 - 19:30 Uhr Tanzteam EPIES (11-14J)  AWH

Do 19:15 - 21:15 Uhr Tanzteam EPICA  VRL

Fr 17:00-18:30 Uhr Tanzteam FlipFeeds (6-10 J) ab 18.09.2020 VRL

 

Krebsnachsorge ab 07.09.2020

Mo 14.30 - 16.00 Uhr LH

 

Leichtathletik / Jugendsporttreff ab 18.09.2020

Fr 15:30-16:45 Uhr ab 6-12 J. THD

Fr 17:00-18:15 Uhr ab 12 J. THD

 

Lungensport ab 23.09.2020

Mo 17:30 – 19:00 Uhr LH

 

Osteoporose ab 16.09.2020

Mi 09.00-10.15 Uhr LH

 

Pilates ab 07.09.2020

Mo 9.00-10.00 Uhr LH

Mo 19.00-20.00 Uhr VRL

 

Sportakrobatik ab 07.09.2020

Mo 16:00-19:00 Uhr LH,

Mi  16:00-19:00 Uhr THD

Fr  16:00 – 20:00 Uhr LH 

 

SportMix ab 29.09.2020

Di 16:30 - 17:30 THD

 

Tanzen für Körper und Geist ab 16.09.2020

Mi 14.30-15.30 Uhr LH

 

Tischtennis ab 07.09.2020

Mo und Do 17:45-19:45 Uhr Jugend LH

Mo und Do 20.00 -22.00 Uhr Erwachsene LH

 

Trampolin ab 09.09.2020

Mi 18:00-20:00 Uhr  LH

Do 17:30-19:30 Uhr LH

Do 19:15-20:45 Oldies, LH

Fr  17:00-19:00 Uhr  LH

 

Turnen - Eltern-Kind-Turnen ab 24.09.2020

Do 16:15-17:15 Uhr Wichtel ab 1,5 J. LH

 

Turnen - Vorschulturnen ab 24.09.2020

Do 15:00-16.00 Uhr, Zwerge 3-5 J. LH

Do 16:15-17:15 Uhr, Riesen 4-6 J LH

 

Turnen ab 10.09.2020

Do 16:00-17:00 Uhr Mädchen Anfänger 6-9 J THD

Mo + Do 17:15-18:30 Uhr Leistungsturnen Nachwuchs ab 5,5J. THD

Mo + Do 18:00–20:00 Uhr THD Leistungsturnen Mädchen

 

Wirbelsäulengymnastik - Gesunder Rücken ab 23.09.2020

Mi 19:15 -20:15 Uhr THD

 

ZUMBA ab 07.09.2020

Mo 18:15-19:15 Uhr AWH

Di 19:45-20:45 Uhr AWH

Do 19:45-20:45 Uhr AWH

Sa 10:00-11:00 Uhr AWH

 


Mitteilungsblatt September 2020

Unsere Sportgruppen haben wieder gestartet.

Es gelten nach wie vor die aktuellen Hygienebedingungen z.B. Maskenpflicht und Desinfektion. Deshalb bitte weiterhin einen Mundschutz, eigene Matte und Handgeräte mitbringen.

 

Lindighalle – LH, Vereinsraum Lindighalle – VRL, Foyer, Schulturnhalle – THD, Anton-Wombacherhaus – AWH

 

Hier alle Gruppen von A-Z:

 

Beckenbodengymnastik ab 02.09.2020

Mo 17.00 - 18.00 Uhr VRL

Mi 9.00 - 10.00 Uhr LH

 

Bodyshape ab 01.10.2020

Do 18.30-19.30 Uhr AWH

 

Diabetes ab 07.09.2020

Mo 14.30 - 16.00 Uhr LH

 

Fit Ü30 ab 18.09.2020

Fr 20.00-21.30 Uhr THD

 

Fit Ü60 ab 07.09.2020

Mo 19.00-20.00 Uhr LH

 

Hap-Ki-Do ab 09.09.2020

Mi 18:30-20:30 Uhr LH

Fr 18:30-20:00 Uhr Foyer

 

Herzsport 08.09.2020

Di 18.45-20.15 Uhr Übungsgruppen THD

Di 20.00-21.30 Uhr Trainingsgruppe THD

 

Jazztanz

Fr 17:00-18:30 Uhr Tanzteam FlipFeeds (6-10 J) ab 18.09.2020 VRL

 

Krebsnachsorge ab 07.09.2020

Mo 14.30 - 16.00 Uhr LH

 

Leichtathletik / Jugendsporttreff ab 18.09.2020

Fr 15:30-16:45 Uhr ab 6-12 J. THD

Fr 16:45-18:00 Uhr ab 12 J. THD

 

Lungensport ab 23.09.2020

Mi 17:30 – 19:00 Uhr VRL

 

Osteoporose ab 16.09.2020

Mi 10.00-11.15 Uhr LH

 

Pilates ab 07.09.2020

Mo 9.00-10.00 Uhr LH

Mo 19.00-20.00 Uhr VRL

 

Sportakrobatik ab 07.09.2020

Mo 16:00-19:00 Uhr LH,

Mi  17:00-19:00 Uhr THD

Fr  17:00 – 20:00 Uhr LH 

 

SportMix ab 29.09.2020

Di 16:30 - 17:30 THD

 

Tanzen für Körper und Geist ab 16.09.2020

Mi 14.30-15.30 Uhr VRL

 

Tischtennis ab 07.09.2020

Mo und Do 17:45-19:45 Uhr Jugend LH

Mo und Do 20.00 -22.00 Uhr Erwachsene LH

 

Trampolin ab 09.09.2020

Mi 17:30-20:30 Uhr Mittel- u. Wettkampfstufe LH

Do 17:30-20:30 Uhr Anfänger/ Mittelstufe LH

Do 20.30-22.00 Oldies, LH

Fr 17:00-20:00 Uhr Mittel- u. Wettkampfstufe LH

 

Turnen - Eltern-Kind-Turnen ab 24.09.2020

Do 16:15-17:15 Uhr Wichtel ab 1,5 J. LH

 

Turnen - Vorschulturnen ab 24.09.2020

Do 15:00-16.00 Uhr, Zwerge 3-5 J. LH

Do 16:15-17:15 Uhr, Riesen 4-6 J LH

 

Turnen ab 10.09.2020

Do 16:00-17:00 Uhr Mädchen Anfänger 6-9 J THD

Mo + Do 17:00-18:30 Uhr Leistungsturnen Nachwuchs ab 5,5J. THD

Mo + Do 18:15–20:00 Uhr THD Leistungsturnen Mädchen

 

Wirbelsäulengymnastik - Gesunder Rücken ab 23.09.2020

Mi 19.15 -20.15 Uhr THD

 

Yoga am 22.09.2020

10:15-11:45 LH

 

ZUMBA ab 07.09.2020

Mo 18:15-19:15 Uhr AWH

Di 19:15-20:15 Uhr LH

Do 19:45-20:45 Uhr AWH

Sa 10:00-11:00 Uhr AWH

 

 

Neuer Kurs - SportMix für Girls und Boys

für Kinder von 6-10 Jahren

- Dienstag 29. September

- 16:30 - 17:30 Uhr

- 10 Trainingseinheiten

- Kosten für Mitglieder kostenlos, für Nicht-Vereinsmitglieder 25,- €

Anmeldung im Geschäftszimmer bis 28. September zu den Öffnungszeiten Mo 17:00-19:00 Uhr oder Do 09:00-11:00 Uhr, per Mail: tvd-karlstein@t-online.de oder telefonisch unter 06188/77370

 

Neuer Kurs - Hatha-Yoga am Vormittag

- Dienstag 22.09.2020

- 10:15-11:45 Uhr

- 10 Unterrichtseinheiten

- Vereinsraum Lindighalle

- Begrenzte Teilnehmerzahl

- für TVD-Mitglieder kostenlos

- Nichtmitglieder: 50,-€

Yoga bedeutet die Verbindung von Körper, Geist und Seele

Kursinhalte:

• Atemübungen, Dehn- Kraft- und Gleichgewichtsübungen

• Entspannung, zur Steigerung des Wohlbefindens

Mitzubringen sind:

Eigene Matte, Handtuch, Klotz, Gurt

Falls kein eigener Klotz vorhanden ist,

bitte ein zusätzliches Handtuch mitbringen

Yoga dient der Stressreduktion und beeinflusst positiv das seelische Gleichgewicht.

Anmeldung: im Geschäftszimmer, Schulstr. 30, Mo 17.00-19.00 Uhr und Do 9.00-11.00 Uhr. Für Rückfragen 06188/77370.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung im Geschäftszimmer möglich!

Anmeldung im Geschäftszimmer bis 28. September zu den Öffnungszeiten Mo 17:00-19:00 Uhr oder Do 09:00-11:00 Uhr, per Mail: tvd-karlstein@t-online.de oder telefonisch unter 06188/77370

 

Ferienspiele 2020

Die diesjährigen Ferienspiele des TV Dettingen fanden am 29. August unter dem Motto „Schnitzeljagd vom TVD“ statt. Organisiert wurden sie vom Jugendteam.

16 Kinder im Alter von 6-10 Jahren haben den Weg zum Startpunkt an der Lindighalle gefunden.

So wie es sich für eine richtige Schnitzeljagd gehört, ging es ausgestattet mit einer Karte und Laufzettel Richtung Lindigwald. Die zwei Gruppen haben nacheinander verschieden Aufgaben gelöst und mussten an jeder Station einen Stern suchen.

Von Rätselfragen, Seilspringen bis hin zu einer verschlüsselten Geheimschrift war alles dabei. Am Tennisplatz trafen sich die beiden Gruppen wieder. Es gab, wie es sich für den Turnverein gehört, etwas Gesundes zum Essen. Jedes Kind hatte die Möglichkeit, sich mit einem Trauben-Tütchen zu stärken.

Anschließend hieß es, die letzte Station gemeinsam zu bewältigen. Das große Highlight, die Schatzsuche, stand an. Gemeinsam suchten und fanden die Kids den Schatz. Ein Bonbon-Glas. Aber dies einfach zu bekommen, wäre zu leicht gewesen. Es musste erst geschätzt werden, wie viele Bonbons sich im Glas befinden. Eine knifflige Aufgabe, aber die Kids haben sie super gemeistert und den Schatz unter sich aufgeteilt.

Nach der letzten Station haben sich die erfolgreichen Schatzsucher wieder auf den Weg zur Lindighalle gemacht, wo die Eltern schon auf sie warteten.

Den Kindern und dem Jugendteam hat der Tag sehr viel Spaß gemacht und wir würden uns freuen, das ein oder andere Kind bei den Trainingsstunden in der Halle wieder begrüßen zu dürfen.

Paloma-Eileen Winkler, Jugendteam TVD

Mitteilungsblatt Juni bis August 2020

Ferienspiele 2020: Schnitzeljagd durch den Lindigwald

Am 29.08. finden von 14.30-17.00 Uhr die diesjährigen Ferienspiele des TV Dettingen statt. Unter dem Motto "Schnitzeljagd durch den Lindigwald" werden die Kinder eine spannende Schatzsuche erleben und kleine Spiele im Wald kennenlernen.

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an den Lindighalle. Von dort startet die Rallye. Es sind alle Kinder im Alter von 6-10 Jahren herzlich eingeladen. Mitzubringen ist wetterfeste Kleidung für den Wald und eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Das Jugendteam freut sich bereits sehr!

 

Übersicht Training beim TVD ab 29.06.2020

Geschäftszimmer – Sommerferien stehen vor der Tür

In den Ferien bleibt das Geschäftszimmer geschlossen. Sie erreichen uns wieder persönlich ab Montag den 07. September 2020. In dringenden Fällen können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter 06188/77370 hinterlassen oder eine E-Mail senden unter tvd-Karlstein@t-online.de, wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern

Der Turnverein Dettingen wünscht allen eine schöne Sommerzeit. 

 

Sportbetrieb in den Sommerferien

In den gesamten Sommerferien bleibet die Schulturnhalle geschlossen es findet kein Übungsbetrieb statt. 

Im August finden in allen Hallen keine Sportstunden statt - Ausnahme Leistungssport, hier gilt der individuell mit dem Trainer besprochene Plan.

Ab September starten vsl. alle Gruppen wieder. Der entsprechende Plan wird noch bekannt gegeben.

 

Wiederbeginn des Herzsportes

ist am Dienstag, dem 8. September zu den bekannten Trainingszeiten. Bei passendem Wetter wird das Training vorerst im Freien stattfinden. Evtl. werden dann im Freien alle Gruppen um 19 Uhr mit dem Training beginnen, da wir auf dem großen Gelände genügend Abstand einhalten können und die 1-Stunden-Regelung da auch nicht mehr zwingend ist. Das besprechen wir am 8. 9. Bitte kommt alle in Trainingskleidung und bringt euer eigenes Blutdruckmessgerät mit. Für den Gang zur Toilette werden die Schutzmasken benötigt. Falls das Wetter nicht mitspielt, dürfen wir die Turnhalle benutzen. Hier gilt: Betreten und Gehen sowie Toilettenbenutzung mit Schutzmaske, Straßenschuhe in mitgebrachter Tasche unterbringen, eigener Platz für die persönlichen Dinge (Umkleiden sind geschlossen), Eingang durch das Foyer, Weggang durch den Notausgang. Wir haben für euch alles bestens vorbereitet. Und wir freuen uns, euch wiederzusehen. Bleibt gesund. 

 

 

 Studio Vitalis ab 03.August 2020 wieder geöffnet

Eine Teilnahme am Training ist nur nach 

vorheriger Anmeldung und nur in der gebuchten Trainingszeit möglich.

Die Anmeldung erfolgt entweder:

-  Selbstständig über den auf der Homepage des TVD veröffentlichten Link oder 

-  telefonisch während der Öffnungszeiten im Studio Vitalis unter Tel.  06188/9948043

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 08:45–12:15 Uhr

Sa 09:30–12:00 Uhr

Mo-Do 16:00–20:45 Uhr

Fr 16:00–19:45 Uhr

Kann ein gebuchter Termin nicht wahrgenommen werden ist dieser umgehend selbst über den Link oder telefonisch im Studio Vitalis zu stornieren.

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften mit folgenden Besonderheiten:

-  pro Trainingseinheit 60 min (anschließend 15 Minuten Lüftungszeit)

-  maximal 5 Personen je Einheit

-  je Teilnehmer maximal 2 Termine je Woche

-  Eingang rechts Sportlereingang, rechter Aufgang

-  Ausgang 1.OG linker Abgang zum Notausgang Foyer

-  Maskenpflicht  für Trainer und Sportler im Gebäude und beim Training

-  Hände bei Betreten der Halle vor Eintritt ins Studio desinfizieren

-  kein intensives Training mit hohen Gewichten

-  kein Cardiotraining mit hoher Belastung

-  vorerst kein Probetraining 

-  benutzte Geräte werden vom Sportler 

sofort nach der Nutzung gereinigt

-  1 großes Duschhandtuch und 1 kleines Handtuch sind Pflicht

-  alle vor der Corona-bedingten Schließung gekauften Karten werden entsprechend ihrer Restgültigkeit verlängert

-  die Sportler müssen in Sportkleidung kommen, da die Umkleiden geschlossen sind. Die Hallenturnschuhe müssen direkt vor dem Betreten des Studios angezogen werden. Toiletten dürfen benutzt werden.

-  Sporttaschen und auch Trinkflaschen dürfen mit ins Studio genommen werden

-  der Abstand der Teilnehmer von 1,5m ist einzuhalten

-  gesperrte Geräte dürfen nicht genutzt werden

-  diverse Kleingeräte stehen vorübergehend nicht zur Verfügung

-  Buchungen sind im zwei wöchigen Rhythmus möglich

-  der neue Link bzw. telefonische Annahme für neue Buchungen erfolgt eine Woche vor Beginn des nächsten Zweiwochenblocks

-  es wird eine Teilnehmerliste geführt, die 4 Wochen aufbewahrt wird

 

Sommerpause für Tischtennis:

Unabhängig von anderen Abteilungen des TV Dettingen macht die TT-Abteilung eine Sommerpause vom Montag 27.07. bis Montag 31.08.20. In dieser Zeit ist die 

Lindighalle für Tischtennis geschlossen.

Bitte um Beachtung! Erster Trainingstag ist am Donnerstag, den 03. September 20.

 

Herzsport:

Am Dienstag haben sich alle Verantwortlichen für den Herzsport getroffen, um den verbindlichen Wiederaufnahmetermin und die Rahmenbedingungen dazu festzulegen. Alle Herzsportler werden sowohl über Whatsapp und wo nicht vorhanden, schriftlich über den Wiedereinstieg informiert. 

Euer Herzsportteam und eure Ärzte freuen sich aufs Wiedersehen. Mit der gebotenen Einhaltung der Abstandsregelung dürfen jetzt auch wieder Hallen benutzt werden. Im Freien ist auch jetzt die 1 Stunden-Regelung aufgehoben und die max. Teilnehmerzahl aufgehoben. Für uns alle gelten die 

verbindlichen Hygienevorschriften des TVD auf der Grundlage der Hygieneverordnung des Freistaates Bayern. 

 

Wassergymnastik: 

Viele Anfragen dazu liegen uns hierzu vor. Leider können wir noch keine Aussage zum evtl. Neubeginn machen. Hallenbäder stehen z.Z. nicht zur Verfügung. Auch hier müssten die Abstandsregelungen eingehalten werden. Die Abstandsregelung von 1,50 m um die Einzelperson herum bestimmt die Anzahl der möglichen Teilnehmer. Die Saunabetriebe in Mainaschaff werden uns umgehend verständigen, wenn sie uns wieder ein Angebot machen können. Drücken wir uns die Daumen. 

 

 

 

Die Uhrzeit enthält 60 Minuten Training

 zuzüglich 15 Minuten organisatorische  Vorbereitung

 

Schulturnhalle:

Montag

 17:00 bis 18:15 - Geräteturnen Leistungsturnen- Aufbaustufe

 18:30 bis 19:45 - Geräteturnen -Leistungsturnen

Dienstag

 16:00 bis 17:15 - Sportmix

Mittwoch

 17:00 bis 18:15 - Sportakrobatik- Wettkampf- gruppe

 18:30 bis 19:45 - gesunder Rücken

Donnerstag

 17:00 bis 18:15 - Geräteturnen Leistungsturnen- Aufbaustufe

 18:30 bis 19:45 - Geräteturnen- Leistung

 20:00 bis 21:15 - Tanzgruppe Epica

Freitag

 17:00 bis 18:15 - Tanzgruppe Anfänger Flip Feeds

 20:00 bis 21:15 - Fit Ü 30

Lindighalle:

Montag

 09:00 bis 10:15 - Pilates

 16:15 bis 17:30 - Sportakrobatik

 17:00 bis 18:15 - Beckenboden -Foyer /Outdoor

 18:30 bis 19:45 - Fit Ü 60 -Foyer /Outdoor

 19:00 bis 20:15 - Pilates Outdoor

 17:45 bis 19:00 - Tischtennis –Jugend

 19:15 bis 20:30 - Tischtennis- Erwachsene

Dienstag

 09:00 bis 10:15 - Vitalgymnastik

 18:30 bis 19:45 - Nachwuchstanzgruppe Epies

Mittwoch

 08:45 bis 10:00 - Beckenbodengymnastik

 10:00 bis 11:15 - Osteoporose

 17:30 bis 18:45 - Trampolin

 19:00 bis 20:15 - Hap-Ki-Do

 17:30 bis 18:45 - Lungensport -Außenbereich Lindighalle

Donnerstag

 17:30 bis 18:45 - Trampolin

 19:00 bis 20:15 - Tischtennis –Jugend

 20:30 bis 21:45 - Tischtennis-Erwachsene

Freitag

 17:00 bis 18:15 - Trampolin

 18:30 bis 19:45 - Sportakrobatik

 20:00 bis 21:15 - Hap-Ki-Do

Anton-Wombacher-Haus

Montag

 18:15 bis 19:30 - Zumba

Dienstag

 19:15 bis 20:30 - Zumba

Donnerstag

 18:30 bis 19:45 - Bosyshape

 20:00 bis 21:15 - Zumba

Samstag

 10:00 bis 11:15 - Zumba


Die Öffnungszeiten des TV-Büros vorerst nur montags 17:00 - 19:00 Uhr können ab

sofort wieder in Anspruch genommen werden.

Besucher/innen klingeln bitte an der Eingangstür und werden dann einzeln eingelassen. Es besteht Maskenpflicht.

Ab Montag, 29. Juni können prinzipiell alle Gruppen mit Ausnahme der Kinder unter 6 Jahren und der Rehasportler wieder Indoor trainieren. Die Trainingszeiten sind pro Gruppe allerdings auf 60 Minuten beschränkt. Die Übungsleiter/innen werden Ihre Teilnehmer/innen informieren, welche Gruppen tatsächlich bereits wieder mit dem Hallentraining starten und wann und wo das Training jeweils stattfindet. Trainingsorte und Zeiten werden auch auf unserer Homepage veröffentlicht werden. Das Studio Vitalis bleibt vorerst noch geschlossen. Über die Studio-Wiedereröffnung werden wir unsere Teilnehmer/innen zu gegebener Zeit im Mitteilungsblatt und auf unserer

Homepage informieren.

Warten vor den Hallen (Sportlereingang) bis zum Einlass erfordert von den Wartenden 1,50 m Abstand und das Tragen von Schutzmasken. Bei Einlass müssen die Hände am eigens im Eingang angebrachten Ständer desinfiziert werden. Die Teilnehmer müssen sich in die vorschriftsmäßigen Listen eintragen. Personen mit Covid19- typischen Symptomen, Personen in Quarantäne und Personen, die in den 14 Tagen vor dem Training Kontakt zu bestätigten SARS-CoV-2-Fällen

hatten, sind vom Training ausgeschlossen. Jeder Sportstundenteilnehmer kann die Halle nur in Sportkleidung betreten, da die Umkleiden gesperrt bleiben.

In den Hallen wurden in dem gebührenden Abstand 20 Stühle aufgestellt. Für die persönlichen Dinge (z.B. Straßenschuhe in Tasche verpackt) steht jedem Sportler „sein Stuhl“ in der Halle zur Verfügung. Jede Sportgruppe erhält für eine Stunde das alleinige Nutzungsrecht in der Halle. Nach Beendigung der Sportstunde ist der Raum über den Notausgang der Halle zügig zu verlassen; auch hier gilt die Maskenpflicht. Die Abstandsregelung ist die ganze Zeit einzuhalten. Gespräche nach der Sportstunde sind zu vermeiden.

Die Halle ist zu lüften, bevor die nächste Gruppe eingelassen wird. Die Türgriffe und Geräte sind zu desinfizieren. Lediglich zwei Toiletten stehen zur Verfügung, sie dürfen nur mit Mundschutz betreten werden. Jeder Benutzer muss die Toiletten nach Vorschrift desinfizieren. Dafür liegen

geeignetes Desinfektionsmittel und Papierhandtücher bereit. Auch fürs anschließende Händewaschen gibt es geeignete Materialien. Für die Hallen gilt: Die zum Desinfizieren benutzten Papierhandtücher sind in einem separaten Müllbeutel zu verschließen und am Ende des Tages vorschriftsmäßig zu entsorgen.

Die Wettkampfgruppen können zur Zeit leider nur sehr eingeschränkt ihre Sportgeräte benutzen, da jedes Gerät nach der Nutzung jedes Einzelnen desinfiziert werden muss. Ebenso ist Hilfestellung untersagt (s. dazu detaillierte Vorschriften der Verbände).

Die erlernten Fähigkeiten, Übungen exakt auszuführen, werden jetzt auch mental trainiert, was wiederum zu neuen Möglichkeiten im Sportgeschehen führt. In den Hallen hängen die vom TVD auf der Basis der Bayerischen Hygienevorschriften erarbeiten Hygienepläne aus. Die Übungsleiter/innen haben die neuestes Vorschriften jeweils elektronisch erhalten.

Sehr kostenintensiv für einen großen Verein ist die Beschaffung von teurem Desinfektionsmittel und die Lappenflut, die einem umweltbewussten Verein besonders weh tut. Wer hier spendend helfen kann, wäre uns willkommen.

Vorerst nicht zum Training gerufen werden die Rehagruppen, weil sie zum gefährdeten Personenkreis gehören, für die unsere besondere Fürsorge gilt.

Dort gelten auch noch schärfere Vorschriften wie zum Beispiel eine Mindestfläche von 5 qm pro Teilnehmer, keine Übungen, die eine verstärkte Atmung bedeuten, usw. Beim Herzsport kann keine Blutdruckmessung durchgeführt werden. Auch hier haben unsere Ärzte eine deutliche Warnung

vor dem verfrühten Tun ausgesprochen. Auch die Kleinkinder und Vorschulgruppen unterliegen dieser speziellen Fürsorge.

Zu sagen ist noch, dass alle Sportstunden, die irgendwie im Freien stattfinden können, dort auch in der nächsten Zeit abgehalten werden. In Räumen, die eine maximale Personenzahl nicht zulassen, wird mit Voranmeldung gearbeitet.

Der Übungsplan in Coronazeiten ist im Internet unter tvdettingen.de einzusehen. Darüber hinaus verständigen die ÜL ihre Gruppen, die in der gleichen Zusammensetzung trainieren sollen, auf ihre bisher schon erprobte Weise. Wer nicht über elektronische Möglichkeiten verfügt, dem wird gerne

auch telefonisch Rede und Antwort gegeben.

Euch allen gutes Gelingen und gute gemeinsame Sportzeiten - mit Abstand und Verantwortung füreinander.


 

 

Sport im Freien hat auch immer was mit Wetter zu tun. Am Mittwoch, 17. Juni werden wir die Gymnastikstunde im Freien noch einmal anbieten. 9 Uhr an der Lindighalle. Nach dem 14. 6. wird das Innenministerium neue Hygienerichtlinien erlassen. Außerdem warten wir auf Entscheidungen der Gemeinde, die Hallen wieder zu öffnen. Und unter welchen Bedingungen dies möglich sein wird. Wir werden unsere Mitglieder auf dem Laufenden halten.

 

Liebe Mitglieder des TV Dettingen, liebe Sportfreunde, nachdem Vereinssport im Freien wieder erlaubt ist, starten einige wenige Sportgruppen des TV Dettingen ab dem 08.06.2020 unter strikter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder mit dem Training: Trainingsgruppen bis zu 20 Personen sind erlaubt, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Körperkontakte sind nicht erlaubt, ebenso wenig wie die gemeinsame Benutzung von Geräten. Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen. Die Trainingseinheiten müssen dokumentiert werden, und die Teilnehmer müssen bei jeder Trainingseinheit durch ihre Unterschrift versichern, nicht an Covid19-spezifischen Symptomen zu leiden, nicht unter Quarantäne zu stehen und während der vergangenen 14 Tage keinen Kontakt zu an Covid19-erkrankten Personen gehabt zu haben. Liebe Mitglieder, Ihr könnt Euch vorstellen, dass Training unter diesen Bedingungen bei weitem nicht für jede Sportart geeignet ist. Auch für verschiedene Personengruppen (z. B. Kinder, Senioren, Reha-Sportler) müssen wir Nutzen und Risiko gut abwägen. Eure Übungsleiter/innen leben für ihren Sport und sind hoch motiviert, aber ich verstehe auch diejenigen Trainer/innen, denen das (persönliche) Risiko dennoch zu hoch ist. Eure Übungsleiter/innen werden Euch informieren, wenn Eure Sportgruppen wieder mit dem Training beginnen. Zwar erlaubt die Bayerische Staatsregierung ab dem 08.06. auch wieder kontaktfreie Hallensportarten und das Training von Rehabilitationssportgruppen. Auch Fitness-Studios dürfen wieder öffnen. Jedoch sind die Auflagen immens hoch, und die Verantwortung lastet allein auf den Schultern der Übungsleiter/innen und des Vereinsvorstands. Ich bitte alle Mitglieder um Verständnis, dass wir unter diesen Umständen unsere Vereinsaktivitäten auch ab dem 08.06. vorerst auf die wenigen Sportgruppen beschränken, für die das Training im Freien in Frage kommt. Wir möchten einen Schritt nach dem anderen gehen und weder Eure Gesundheit noch die der Übungsleiter gefährden, auch wenn wir uns alle so rasch wie möglich ein Vereinsleben wie „vor Corona“ herbeiwünschen.Ich wünsche Euch und Euren Familien, dass Ihr gesund bleibt, und dass wir uns bald im Training und bei Veranstaltungen des TV Dettingen wiedersehen können.Alles Gute!

Katja Gehrig – 1. Vorsitzende des Turnverein Dettingen

 

Katja Gehrig – 1. Vorsitzende des Turnverein Dettingen Am Mittwoch, 10. Junibieten Gertrud, Christel und Marlies (Beckenboden, Osteosporose, gesunderRücken, Wassergymnastik) von 9 bis 10 Uhr auf dem großen Freigelände an derLindighalle drei experimentelle kontaktfreie Gymnastikstunden im Freienunter Beachtung der strengen Hygienevorschriften an. Das bedeutet für dieTeilnehmer/innen: in Trainingskleidung kommen (Umkleide und Toiletten sindgeschlossen), Mundschutz beim Kommen und Gehen, Eintragen in die ausgelegtenListen (s. obiges Schreiben der Vorsitzenden), eigene Kugelschreibermitbringen, max. 19 Teilnehmer/innen - je 2 m Abstand - plus ÜL pro Gruppe.TV- Handgeräte stehen nicht zur Verfügung. Mitgebrachte Handgeräte dürfennicht ausgetauscht werden und müssen vorher und nachher desinfiziert sein.Bitte rechtzeitig da sein. Das Eintragen in die Listen an mehreren Tischenund Einteilen in die Gruppen in gebührendem Abstand sowie die erforderlichenHygienehinweise erfordern Zeit. Nach der Stunde ist das Gelände zügig zuverlassen. Leider keine persönlichen Gespräche möglich. Trotzdem Freude aufsWiedersehen und auf gezielte Bewegung. Je nach Resonanz wird danachentschieden, wie es weiter geht. Bei Regen fällt unser Pilotprojekt leiderins Wasser. Gehen wir einfach mal vom guten Gelingen aus. Von Seiten des TVDettingen wurde dafür alles Menschenmögliche getan. Die Hallen sind seitensder Gemeinde noch nicht freigegeben. Auf der Homepage des TV Dettingen finden Sie alle Informationen zu denHygienevorschriften, zu den Planungen und einen ausführlichen Bericht überdie zahlreichen alternativen TV-Aktivitäten während der vergangenen 2 1/2Monate

 

 

Wir bedanken uns bei allen, die sich in unglaublich engagierter Weise um ihre Gruppen, um den Verein und diejenigen gekümmert haben, die alleine durch die isolierten Wochen gehen mussten. Viele ÜL nutzten die neuen Wege des elektronischen Miteinanders, um Übungs- und Trainingseinheiten zu vermitteln, Gedanken auszutauschen, Pläne für die Zeit nach Corana zu erarbeiten, in Kontakt zu bleiben. Sogar die gute alte Methode des Briefeschreibens- und verteilens wurde genutzt, um an das Miteinander zu erinnern und gute Wünsche auszusprechen. Das geschah insbesondere da, wo die elektronischen Wege noch nicht üblich sind.

Seit kurzem wäre es möglich, mit 4 Teilnehmern/innen und einem ÜL unter strengsten Auflagen, u.a. zu jeder Stunde Ausfüllen von persönlichen Erklärungen, Führen von Listen und Verhaltenshinweisen, Übungsstunden von einer Stunde im Freien abzuhalten. Allerdings dürfen wir dazu weder die Toiletten und noch irgendwelche Einrichtungen der Hallen benutzen. Wir haben

die begründete Hoffnung, dass die mögliche Teilnehmerzahl absehbar erhöht wird. Sobald wir es verantworten können, wird euer TV in Aktion treten. Alle Vorbereitungen dafür sind bereits getroffen. Alle Gruppen sind in jeder Hinsicht informiert. Wir sehen uns wieder. Bitte beachtet das nächste Mitteilungsblatt und unsere Internetseite www.tvdettingen.de. Dort informieren wir auch über alle Aktivitäten während der letzten zweieinhalb Monate. 


Mitteilungsblatt Mai 2020

Liebe Sportfreunde,
in diesen Zeiten zeigt sich, wie stabil unsere soziale
Gemeinschaft ist. Die meisten Gruppen sind z.B. über Whatsapp miteinander
verbunden, tauschen sich aus, helfen einander, geben Anregungen und machen
situationsbedingt Neues. Man hält per Telefon miteinander Verbindung,
insbesondere mit denen, die jetzt alleine zuhause sind. Ihr alle tragt durch
euer diszipliniertes Verhalten dazu bei, dass die meisten Menschen gesund
bleiben können. Und ihr haltet euch, auch wenn ihr nicht gemeinsamen Üben
könnt, fit, weil ihr Bewegung gewohnt seid. Euer Immunsystem wird davon
profitieren. Wir alle vermissen euch sehr. Auch eure Umarmungen, eure
gruppendynamischen Einfälle, unsere schönen Ausflüge und Zusammenkünfte –
all das fehlt uns. Das Lachen und das Können unserer Turnerjugend, die
Kreativität unserer Trainer/innen, all das wird neu erblühen, wenn wir
wieder mit dem Zusammenkommen beginnen können. Sobald es verantwortbar ist,
wird euer TVD entsprechend reagieren. Wahrscheinlich wird es anfangs nur
Sport im Freien geben. Aber das schaffen wir. Die "Normalität" wird dann
sicher den verdienten höheren Stellenwert bekommen. Was wir leider mitteilen
müssen, ist: Die geplanten Ausflüge im Mai in den Frankfurter Stadtwald mit
Einkehr in die Buchscheer, die Fahrt nach Breitbrunn im Juni, die Festspiele
Gemünden im Juli und der Augustausflug sind abgesagt. Wir hoffen sehr, dass
wir die Tagesfahrt zum Kreuzweg Breitbrunn und nach Bamberg evtl. im
September nachholen können. Das jedenfalls ist vorsorglich schon mal mit dem
Busunternehmen und der ehemaligen Bürgermeisterin von Breitbrunn so
besprochen.
Wassergymnastik: Es besteht keine Aussicht, dass das Schulschwimmbad vor Oktober noch einmal öffnet. Mit der Verantwortlichen der
Saunalandschaft Mainaschaff ist vereinbart, dass wir unsere Dienstagsstunde
wieder bekommen, sobald die Möglichkeit besteht. Herz- und Lungensport
werden wahrscheinlich wegen der besonderen Gefährdungslage dieses
Personenkreises vorerst nicht möglich sein. Die Wettkämpfe, darunter auch
die Bayer. Meisterschaften der Trampoliner in der Lindighalle, sind

abgesagt.

Möget ihr alle gesund und miteinander verbunden bleiben.


Mitteilungsblatt April 2020

Scherenburgfestspiele am 24.07.2020 - Verschoben auf 2021, die Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit - nähere Infos folgen

 

In der aktuellen Situation fallen nicht nur sämtliche Sportveranstaltungen,

sondern auch die "Sonderangebote" des TV Dettingen aus. Über die Absage der

Wanderung heute nach Steinheim wurden alle gemeldeten Teilnehmern

informiert. Am Dienstag hat Bad Orb die bestellten Führungen abgesagt. Die

für April geplante Fahrt dorthin fällt also auch den Vorsorgemaßnahmen zum

Opfer. Dafür haben wir aber alle Verständnis.

Wir wünschen allen unseren Sportfreunden und ihren Familien: Bleibt gesund

und beachtet das Erforderliche.


Mitteilungsblatt März 2020

Mitgliederversammlung am 06. März 2020

Bei den Neuwahlen anläßlich der Mitgliederversammlung im Geschäftszimmer des TV Dettingen am 6. März 2020 konnte zwar jede Position mit einer kompetenten Person besetzt werden, jedoch Katja und Jürgen Gehrig keinen Zweifel daran, dass das ihre letzten Amtsperioden als Vorsitzende und Verantwortlicher für Finanzen sind.

Der neue Vorstand besteht aus der 1. Vorsitzenden Dr. Katja Gehrig, der 2. Vorsitzenden Nicole Aulehla, dem Spartenleiter Finanzen Jürgen Gehrig, der Spartenleiterin Verwaltung Birgit Höfer, der Spartenleiterin Sport Gertrud Lang und der Vertreterin der TV-Jugend Paloma Winkler. Der bisherige Posten Geselliges wurde in dem erweiterten Vorstand zugeordnet.

Die Änderung von drei Positionen der Satzung wurde notwendig. Während mit fast allen Mitgliedern ein freundschaftlicher Konsens herrscht, kommt es mit einzelnen Mitgliedern, die nur ihre Interessen durchsetzen möchten, zu Dissonanzen. Daraus resultieren dann Satzungsergänzungen oder –ände- rungen.

Der TV Dettingen ist mit seinen seit Jahren recht konstanten Mitgliederzahl (1.500) rundum gut aufgestellt. Spartenleiter Finanzen Jürgen Gehrig konnte den Übungsleitern/innen deshalb die erfreuliche Nachricht verkünden, dass die ÜL-Vergütungssätze ab 1. April eine moderate Erhöhung erfahren. „Wir sind ein kleines, aber auch erfolgreiches Unternehmen dank der Anstrengungen aller Mitarbeitenden.“ Kassenprüfer Jörg Unbehauen bescheinigte korrekte und sparsame Kassenführung und empfahl die Entlastung des Spartenleiters Finanzen.

Gertrud Lang legte Rechenschaft ab über das sehr erfolgreiche Tun der zahlreichen Sportgruppen und setzte die kommenden Aktivitäten ins rechte Licht. Sie informierte über Kurse und neue Mitarbeiter/innen im Sportbereich sowie über die zahlreichen geselligen Angebote.

Die neue Jugendleiterin Paloma Winkler stellte ihre neuen jungen Jugendteammitglieder Eva Reuter, Marina Kuklidu, Anna Herzog, Kim Aulehla und die aktuellen Jugendangebote vor.

Weiteres aus der Mitgliederversammlung:

Der erweiterte Vorstand, der Ehrenbeirat, die Kassenprüfer wurde bestätigt/wiedergewählt. Die Neuwahlen, die Bestätigungen und Entlastungen erfolgten einstimmig. Der TV Dettingen unterstützt Karlstein „Fairtrade“ und stellt für die kommenden 2 Jahre den Arge-Vorsitz. Das gesamte Origanigramm mit allen Positionen und die Berichte und Aktivitäten, sind unter www.tvdettingen veröffentlicht.

 

Tischtennis

Ergebnisse vom Wochenende:

BK C Gr. 2 Herren:

TVD - TTC Schimborn II 6:9

TVD - DJK Mömbris 9:6

BK D Gr. 3 Herren:

TVD II - TTC Bavaria Wiesen II 9:4

DJK Heigenbrücken - TVD II 9:0

BK D Gr. 7 Herren ( 4er ):

TVD III - DJK Kahl 1:8

BKB Gr. 1 Jungen:

TVD - DJK TTC Obernau 10:0

TSG Kleinostheim III - TVD 7:3

BKC Gr. 1 Jungen:

TVD II - TuS Damm VI 4:6

TVD II - DJK Kahl II 5:5

1. Qualifikationsturnier in Schimborn:

Leistungsklasse I 13. Maximilian Wenge

Leistungsklasse II 3. Peter Ritter 13. Angelique Beck

Leistungsklasse III 11. Mateo Groß

Leistungsklasse IV 2. Astrid Fuchs 7. Hendrik Debes


Mitteilungsblatt Februar 2020

 

EINLADUNG

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

DES TV 01 DETTINGEN E.V.

Freitag, 06.03.2020 um 19.00 Uhr

im Geschäftszimmer

Vorläufige Tagesordnung

1 Begrüßung

2 Totengedenken

3 Bericht erste Vorsitzende

4 Satzungsänderung

5 Berichte Spartenleiter

6 Aussprache

7 Kassenbericht

8 Bericht Kassenrevisor

9 Entlastung Spartenleiter Finanzen

10 Wahlvorstand

11 Neuwahlen

12 Entlastung Vorstand

13 Verschiedenes

Schriftliche Anträge können bis 22.02.2020 gestellt werden.

 

Nachbestellung TVD-Outfit

Neue TVD-Sportkleidung

Oberbekleidung mit Beflockung, Hosen ohne Beflockung. Nachbestellung bis 02. März 2020 während der Geschäftszeiten Mo 17:00-19:00 und Do 09:00-11:00 Uhr oder per Mail TVD-Karlstein@t-online.de. Preise und Bilder siehe Homepage www.tvdettingen.de

 

 

Sportakrobatik

1. Wettkampf der Landes- und Hessenliga am 15.02.2020 in

Pfungstadt

Am 15. Februar starteten die hessischen Sportakrobaten in das neue

Wettkampfjahr. Die FTG Pfungstadt war Gastgeber für den ersten von

drei Ligawettkämpfen des HSAV im Jahr 2020.

Insgesamt zehn Vereine nahmen am Ligaauftakt teil. Dabei sind zu

Jahresbeginn wieder einige Formationen in die A-Klasse, der höchsten

Leistungsklasse, gewechselt und viele neue Sportler bestritten ihren

ersten Wettkampf. Einige Formationen haben nach dem neuen

KFL-Konzept des Deutschen Sportakrobatik Bundes geturnt.

Die Mannschaft der Landesliga belegte Platz 8:

W2-N1 Klara und Janina Wenge

W2-N1 Nele Zink und Marlene Koch

W3-N1 Leni Löffler mit Amelie Eisert und Emilia Reinfurth

Diese 3 Formationen waren das erste mal gemeinsam auf der Matte

W3-N2 Mia Dillmann mit Marina Kuklidou und Franziska Amberg

Die Mannschaft der Hessenliga konnte sich den 2. Platz

sichern:

W3 Jugend Anna Buhler mit Lara Amberg und Natalia Kuklidou

W2 Junioren 2 SK Daliah Nürnberger und Hanna Grammig

W2 Senioren SK Zoe Burkholder mit Marie Grammig

W2 Senioren SK Andrea Kranz mit Lara Grammig

W3 Senioren Nina Welzbacher mit Ulla Hache und Lena Buhler

Diese fünf Formationen zeigten ihre Balance Übung

Im Kampfgericht vertraten Lena Amberg und Vanessa Kraus souverän den TVD. Wir gratulieren unseren Sportlern und wünschen weiterhin viel Erfolg. Denn nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf!!!

 

Tischtennis

Ergebnisse vom Wochenende:

BKC Gr.2 Herren:

BSC Schweinheim II - TVD 9:2

TVD - DJK Goldbach III 9:0

TTC Bavaria Wiesen - TVD 5:9

BKD Gr.3 Herren:

TVD II - TTC - Kahl II 0:9 

SC Geiselbach II - TVD II 9:2

BKD Gr.7 Herren ( 4er ):

TTC Johannesberg III - TVD III 8:5

TVD III - TuS Damm IV 0:8

DJK Kahl II - TVD III 3:8

BKB Gr.1 Jungen:

TVD - DJK Kahl 7:3

TuS Damm IV - TVD 1:9

BKC Gr.1 Jungen:

SV Hörstein III - TVD II 8:2

TTC Kahl II - TVD II 2:8

TVD II - TSG Kleinostheim IV 3:7

Bezirksoberliga Mädchen:

TVD - DJK Niedersteinbach 6:4

TVD - TTC Schimborn 4:6

 Schüler – Mannschaftsmeisterschaften in Wilhermsdorf Altersklasse

U 13: 

Dettinger Tischtennis-Mädchen:

Susanna Klinko, Astrid Fuchs und Anna Klinko haben bei den Verbandsbereichs-Mannschaftsmeisterschaften Bayern Nord-West bei den Mädchen bis 12 Jahre den 4. Platz belegt.


Mitteilungsblatt Januar 2020

Nachbestellung TVD-Outfit

Neue TVD-Sportkleidung

Oberbekleidung mit Beflockung, Hosen ohne Beflockung. Nachbestellung bis 02. März 2020 während der Geschäftszeiten Mo 17:00-19:00 und Do 09:00-11:00 Uhr oder per Mail TVD-Karlstein@t-online.de. Preise und Bilder siehe Homepage www.tvdettingen.de

 

HapKiDo

Am Freitag, den 31.01.2020 fällt das HapKiDo-Training wegen Hallenbelegung aus.

 

Tischtennis

Ergebnisse vom Wochenende:

BKD Gr. 3 Herren:

TVD II - TTC Strötzbach III 3:9

TSG Kleinostheim V - TVD II 9:0

BKD Gr.7 Herren:

TVD III. FC Hösbach VII 2:8

BKC Gr.1 Jungen:

TVD II - TV Hofstetten IV 3:7

BOL Mädchen:

TVD - TTC Bavaria Wiesen 0:10

TV Hofstetten - TVD 9:1

Pokalspiel der Mädchen:

TV Weilbach - TVD 4:0

 

Tischtennis

Jahresabschlusstreffen 2019:

Am Samstag, den 21.12. fand in der “Mainperle” in Großwelzheim unser alljährlicher Jahresabschluss statt.

26 Erwachsene, 1 Jugendlicher und 5 Kinder waren der Einladung gefolgt. Nach dem Abendessen, u. a. auch Gans, hielten Abteilungsleiter Gerber und Jugendleiter Schalla einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Thomas Zeller wurde für 30 Jahre aktives TT mit der BTTV Leistungsnadel und einer Urkunde geehrt. Stefan Scholz und Marc Oliver Lang bekamen

je einen Pokal und eine Urkunde für ihre Doppelvereinsmeisterschaft. Der Abteilungsleiter bedankte sich nochmals bei allen Beteiligten für ihre Hilfe beim Bezirksturnier in der Lindighalle. Christian Bischler veranstaltete zum Abschluss noch ein Tombolagewinnspiel, bei dem es für jeden Teilnehmer am heutigen Abend je einen Preis zu gewinnen gab. Nach fünf Stunden löste sich die Versammlung auf.

 

 

Wassergymnastik am Vormittag

Termin für unser Steinbock-Frühstück ist diesjahr am Donnerstag, 30. Januar

nach der Sportstunde, also ca. 9.30 Uhr im Geschäftszimmer. Dazu sind auch

alle Wasserfreunde, die nur in Mainaschaff dabei sind, eingeladen. Vorschau:

Faschingsdienstag, 25.2. 9 Uhr WG in der Saunalandschaft mit anschl.

närrischem Frühstück.

 

Herzsport:

Dienstag, 18. 2. nach der gemeinsamen Sportstunde 19-Uhr-Sportstunde

Faschingsfeier.

 

BB am Montag

Datum des besprochenen Ausfluges ist Donnerstag, 6. Februar. Führung 14 Uhr,

zuvor Einkehr zum Mittagessen. Näheres in der Sportstunde.

 

Aktuelle TV-Ausschreibungen

gibt es für die Tagesfahrt am 5. Juni nach Breitbrunn mit Vesper, Führung

über den einzigartigen Kreuzweg, kleiner Abschlussmeditation dort und

anschließendem Besuch der Bamberger Altstadt und für 24. Juli zu den

Festspielen in Gemünden.

Für beide Angebote gibt es nur noch ganz wenige Plätze. Für Gemünden besteht

innerhalb der nächsten Woche noch die Gelegenheit, das Kartenkontingent dort

aufzustocken. Im Augenblick ist nur noch 1 Platz frei. Wer gerne noch mit

uns zur Komödie "Willkommen bei den Hartmanns" fahren möchte, melde sich

bitte umgehend im Geschäftszimmer an.

Weitere gemeinsame TV-Angebote sind

20. März Wanderung vom Parkplatz auf der hessischen Mainseite nach

Steinheim, ca. 30 Minuten, Führung durch die Altstein und danach gemütliche

Einkehr.

15. April – Bad Orb mit Kurpark und Altstadtführung

23. Mai – Fahrt nach Frankfurt, Stadtwald und Einkehr in der ältesten

Äbbelwoi-Gaststätte im Grünen, der Buchscheer.


Mitteilungsblatt Dezember 2019

Geschäftszimmer – Weihnachtsferien stehen vor der Tür

In den Ferien bleibt das Geschäftszimmer geschlossen. Sie erreichen uns wieder persönlich ab Donnerstag den 09. Januar 2020. In dringenden Fällen können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter 06188/77370 hinterlassen oder eine E-Mail senden unter tvd-Karlstein@t-online.de, wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern

Der Turnverein Dettingen wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Sportjahr 2020

 

Sportbetrieb in den Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien bleiben alle Hallen geschlossen es findet kein Übungsbetrieb statt. Ab Dienstag den 07. Januar starten wir wieder nach Plan ins neue Sportjahr.

 

Studio Vitalis

Außer an den Feiertagen - auch in den Weihnachtsferien geöffnet

 

Hatha-Yoga am Vormittag Achtung – wieder Dienstag:

Start am 14.01.2020

Dienstag, 10:15 – 12:00 Uhr

10 Unterrichtseinheiten

Vereinsraum Lindighalle

Begrenzte Teilnehmerzahl

für TVD-Mitglieder kostenlos

Nicht-Vereinsmitglieder 50,– €

 

 

Tischtennis

Ergebnisse vom Wochenende:

BKC Gr. 2 Herren:

TSV Keilberg II - TVD 9:0

BKD Gr. 3 Herren:

TVD II - TSG Kleinostheim V 4:9

TTC Kahl II - TVD II 9:5

BKD Gr. - DJK Kahl II 3:8

Formula 1 Westerngrund - TVD II 8:5

BKB Gr. 1 Jungen:

DJK Kleinwallstadt II - TVD 0:10

BKC Gr. 1 Jungen:

TV Hofstetten IV - TVD II 8:2

TuS Damm VI - TVD II 6:4

BOL Mädchen:

TTC Bavaria Wiesen - TVD 10:0

Morgen Freitag 21.12. Jahreabschlusstreffen 2019 ab 18.00 Uhr in der

Gaststätte “Mainperle”, Obergartenweg 5 in Großwelzheim.

Die Lindighalle ist für TT-Training z. Z. geschlossen.

Erster Trainingstag im neuen Jahr 2020 Donnerstag, den 09.01.20

Die TT-Abteilung wünscht allen Spielern und Angehörigen ein

frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2020.

 

Integrierte Ausbildung Herzgruppenleiter/in - innere Medizin:

Ab 2020 gibt es erstmals die Möglichkeit, im Rehafachzentrum Bad Füssing die o.g. Ausbildung zu absolvieren.

Das Besondere: Der Ausbildungskurs in Bad Füssing sieht ca. die Hälfte der insgesamt 120 Unterrichtseinheiten (UE) als eLearning-Module vor. Das heißt, dass ein großer Teil der UE zuhause am Computer in freier Zeiteinteilung absolviert wird. Der andere Teil wird in drei 3-Tages-Blöcken (jeweils Fr/Sa/So) als Präsenzteil in Bad Füssing durchgeführt.

 

Hier die Termine:

Start Online-Phase: ca. Februar 2020

Präsenzteile: 27. – 29.03.2020 und 24. – 26.04.2020 und 01.– 03.05.2020

 

Übungsleiter/innen, die Interesse an einer solch umfassenden, interessanten Ausbildung haben, wenden sich bitte ans Geschäftszimmer.

 

Der Herzsport beginnt im neuen Jahr am 7. Januar. Allen Herzfreunden mit ihren Familien bis dahin eine gute Zeit.

 

SportMix für Girls und Boys

Neues Kursangebot für Kinder von 6-10 Jahren

Ort: Schulturnhalle Dettingen

Zeit: dienstags 16:30 - 17:30 Uhr

Beginn: 14. Januar 2020

11 Trainingseinheiten

Kosten: Vereinsmitglieder kostenlos,

Nicht-Vereinsmitglieder 30,-€

Übungsleiter/innen aus unterschiedlichen TV-Gruppen übernehmen das abwechslungsreiche Training.

Die Kinder lernen die Grundlagen verschiedener Sportangebote kennen.

Freut Euch auf ein abwechslungsreiches Training, mit Spaß und Spiel.

Anmeldeschluss:

16. Dezember 2019 im TV Geschäftszimmer , Schulstr. 30, Karlstein, Mo 17:00-19:00 Uhr oder Do 9:00-11:00 Uhr,

per Mail tvd-karlstein@t-online.de oder telefonisch 06188/77370

 

Sportakrobatik

Unsere beiden Damenpaare Daliah Nürnberger/Hanna Grammig und Zoe Burkholder/Marie Grammig konnten sich dieses Jahr für die DSAB Bestenermittlung 2019 qualifizieren. Oben genannte Formationen fuhren am Samstag, den 30.11.2019, in Begleitung ihrer Trainerin Tanja Amberg, früh morgens los in Richtung Baunatal. Dort konnten sich beide Formationen in einem Feld von 20 Mitstreitern durchsetzen und für das Finale qualifizieren. Daliah & Hanna sind mit einem guten 7ten Platz weitergekommen, während Zoe & Marie sich mit einer herausragenden Leistung und einer Wertung von 23,38 Punkten den 2ten Platz sicherten. Am nächsten Tag im Finale wurden alle Wertungen wieder auf null zurückgesetzt und Zoe & Marie erreichten trotz kleiner Patzer einen guten 8ten Platz. Daliah & Hanna konnten hingegen ihre Leistung vom Vortag verbessern und erreichten mit einer Wertung von 22,10 Punkten einen super 2ten Platz. Der Erfolg des Wettkampfs wurde mit dem Mannschaftssieg Hessens gekrönt. Wir gratulieren unseren Sportlern und wünschen weiterhin viel Erfolg.

 

Tischtennis

Ergebnisse vom Wochenende:

BKC Gr. 2 Herren:

TVD - TSG Kleinostheim IV 7:9

BKD Gr. 3 Herren:

TVD II - SC Geiselbach II 6:9

TTC Schimborn III - TVD II 9:0

BKD Gr. 7 Herren:

DJK Kahl - TVD III 8:1

BKB Gr. 1 Jungen:

TSV Alzenau II - TVD 8:2

BKC Gr. 1 Jungen:

TVD II - TSV Alzenau III 3:7

Doppelvereinsmeisterschaft im Herrendoppel:

1. Scholz Stefan / Lang Marc Oliver

2. Kampfmann Jochen / Trageser Georg

3. Schalla Wolfgang / Lang Andreas

4. Bühler Michael / Voellinger Florian

5. Bischler Christian / Schneider Benjamin

6. Weismann Sebastian / Scholz Michael

Herzlichen Glückwunsch!

Mädchen 13: 2. Platz und somit Bezirks-Vizemeister

Spielerinnen:

Susanna Klinko

Astrid Fuchs

Anna Klinko

Jungen 13: 3. Platz

Spieler:

Matteo Groß

Nils Schneider

Niclas Kraft

SportMix für Girls und Boys

Neues Kursangebot für Kinder von 6-10 Jahren

Ort: Schulturnhalle Dettingen

Zeit: dienstags 16:30 - 17:30 Uhr

Beginn: 14. Januar 2020

11 Trainingseinheiten

Kosten: Vereinsmitglieder kostenlos,

Nicht-Vereinsmitglieder 30,-€

Übungsleiter/innen aus unterschiedlichen TV-Gruppen übernehmen das abwechslungsreiche Training.

Die Kinder lernen die Grundlagen verschiedener Sportangebote kennen.

Freut Euch auf ein abwechslungsreiches Training, mit Spaß und Spiel.

Anmeldeschluss:

16. Dezember 2019 im TV Geschäftszimmer , Schulstr. 30, Karlstein, Mo 17:00-19:00 Uhr oder Do 9:00-11:00 Uhr,

per Mail tvd-karlstein@t-online.de oder telefonisch 06188/77370

 

Hatha-Yoga am Vormittag

NEU: 16.01.2020

Donnerstag 10:00-11:45 Uhr

10 Unterrichtseinheiten

Vereinsraum Lindighalle

Begrenzte Teilnehmerzahl

für TVD-Mitglieder kostenlos

Nichtmitglieder: 50,-€

Yoga bedeutet die Verbindung von

Körper, Geist und Seele

Kursinhalte:

•Atemübungen, Dehn- Kraft- und Gleichgewichtsübungen

•Entspannung, zur Steigerung des Wohlbefindens

Yoga dient der Stressreduktion

und beeinflusst positiv das seelische Gleichgewicht.

Anmeldung: im Geschäftszimmer, Schulstr. 30, Mo 17.00-19.00 Uhr und Do 9.00-11.00 Uhr. Für Rückfragen 06188/77370.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung im Geschäftszimmer möglich!

 

Sportakrobatik

Unsere beiden Damenpaare Daliah Nürnberger/Hanna Grammig und Zoe Burkholder/Marie Grammig konnten sich dieses Jahr für die DSAB Bestenermittlung 2019 qualifizieren. Oben genannte Formationen fuhren am Samstag, den 30.11.2019, in Begleitung ihrer Trainerin Tanja Amberg, früh morgens los in Richtung Baunatal. Dort konnten sich beide Formationen in einem Feld von 20 Mitstreitern durchsetzen und für das Finale qualifizieren. Daliah & Hanna sind mit einem guten 7ten Platz weitergekommen, während Zoe & Marie sich mit einer herausragenden Leistung und einer Wertung von 23,38 Punkten den 2ten Platz sicherten. Am nächsten Tag im Finale wurden alle Wertungen wieder auf null zurückgesetzt und Zoe & Marie erreichten trotz kleiner Patzer einen guten 8ten Platz. Daliah & Hanna konnten hingegen ihre Leistung vom Vortag verbessern und erreichten mit einer Wertung von 22,10 Punkten einen super 2ten Platz. Der Erfolg des Wettkampfs wurde mit dem Mannschaftssieg Hessens gekrönt. Wir gratulieren unseren Sportlern und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Tischtennis

Ergebnisse vom Wochenende:

BKC Gr. 2 Herren:

TVD - TSG Kleinostheim IV 7:9

BKD Gr. 3 Herren:

TVD II - SC Geiselbach II 6:9

TTC Schimborn III - TVD II 9:0

BKD Gr. 7 Herren:

DJK Kahl - TVD III 8:1

BKB Gr. 1 Jungen:

TSV Alzenau II - TVD 8:2

BKC Gr. 1 Jungen:

TVD II - TSV Alzenau III 3:7

Doppelvereinsmeisterschaft im Herrendoppel:

1. Scholz Stefan / Lang Marc Oliver

2. Kampfmann Jochen / Trageser Georg

3. Schalla Wolfgang / Lang Andreas

4. Bühler Michael / Voellinger Florian

5. Bischler Christian / Schneider Benjamin

6. Weismann Sebastian / Scholz Michael

Herzlichen Glückwunsch!

Mädchen 13: 2. Platz und somit Bezirks-Vizemeister

Spielerinnen:

Susanna Klinko

Astrid Fuchs

Anna Klinko

Jungen 13: 3. Platz

Spieler:

Matteo Groß

Nils Schneider

Niclas Kraft


Mitteilungsblatt November 2019

Sportakrobatik

Am Samstag 23.11.2019 fuhren 3 Formationen zum Norbert Müllmann Pokal nach Pfungstadt.

Die Mannschaft bestehend aus den beiden Paaren

Zoe Burkholder / Marie Grammig und Daliah Nürnberger / Hanna Grammig sowie aus dem

Trio Marina Kuklidou mit Mia Dillmann und Franziska Amberg belegte den 8. Platz.

Die drei Formationen starteten in der N-Klasse.

Leider konnten keine A-Klasse Formationen teilnehmen, sodass eine bessere Platzierung

schwierig wurde.

Herzlichen Dank an Jana Herdel für ihren souveränen Kampfrichter Einsatz.

 

Unsere nächste Veranstaltung ist am kommenden Freitag, 15. November. Wir besuchen die bis dato größte und aufwendigste Präsentation des Frankfurter Städel. 50 Arbeiten van Goghs werden zu sehen sein. Dazu kommen 90 Arbeiten anderer Künstler wie Kirchner und Beckmann. Deutschland hat für die Erfolgsgeschichte des Maler van Gogh eine bedeutende Rolle gespielt. Deswegen heißt der Titel der Ausstellung "Geschichte einer deutschen Liebe".

Wir fahren mit der Bahn. Um 10.52 Uhr ab Bahnhof Dettingen, Gleis Auwanne. Um 12.15 Uhr beginnt unsere Führung. Danach ist noch Zeit für Nachschau und für die Einkehr beim Wagner in Sachsenhausen. Die Rückfahrt von Frankfurt-Süd erfolgt nach Absprache. Der TV wünscht allen Teilnehmern einen eindrucksvollen Tag.

Nachlese:

Danke Bruder Paulus für das Aufzeigen von Perspektiven, wie wir selbstbewusst unser Wir gestalten können. Der Vortrag befasste mit den Grundwerten des Sozialen und wie wir ihnen zu neuer Kraft verhelfen können. Dabei nahm er kein Blatt vor den Mund, wenn es um Unterdrückung oder allzu starre Normen ging. Über 90 Zuhörerinnen profitierten vom Reichtum seiner Erfahrungen. Danke allen, die es ermöglicht haben, dass Bruder Paulus eine größere Spende mitnehmen konnte. Die Kapuziner des Liebfrauenklosters in Frankfurt finanzieren damit das tägliche Frühstück und die Unterstützung wohnungsloser Mitbürger/innen. =

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Start: Mittwoch, den 22.01.2020 um 19:00-20:00 Uhr

Geschäftszimmer des TVD, Schulstr. 30, Karlstein

10 Unterrichtseinheiten, Mindestteilnehmerzahl 8

Anmeldungen ab sofort im Geschäftszimmer, Anmeldeschluss am 20.01.2020

für TVD-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder: 45,-€

Ziele und Nutzen der Muskelentspannung

Besseres allgemeines Wohlbefinden

Mehr Ruhe und innere Ausgeglichenheit

Abbau von Ängsten und Schlafstörungen

Minderung von Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen

Entspannung in Pausen und nach Feierabend

 

 

Tischtennis:

Ergebnisse vom vergangenen Wochenende:

BKC Gr. 2 Herren:

TVD - TV Sailauf 9:2

BKD Gr. 3 Herren:

DJK Kleinkahl II - TVD II 9:0

BKD Gr. 7 8 4er ) Herren:

TVD III - TTC Waldaschaff III 1:8

BKB Gr.1 Jungen:

TVD - TTC Kahl 10:0

BKC Gr. 1 Jungen:

TVD II - BSC Schweinheim II 0:10

BOL Mädchen:

TVD - TV Hofstetten 3:7

Pokalspiele:

Herren:

TVD - TTC Strötzbach 0:4

Jungen:

TSG Kleinostheim III - TVD 4:1

Terminänderung:

Jahresabschlussfeier jetzt am Samstag, den 21.12.19 ab 18.00 Uhr, nicht mehr am 14.12.

Bitte um Beachtung!

Doppelturnier:

Am Donnerstag, den 28.11.19 in der Lindighalle.

 

BKC Gr.2 Herren:

TVD - TTC Bavaria Wiesen 8:8

TVD - BSC Schweinheim II 1:9

BKD Gr.3 Herren:

TTC Strötzbach III - TVD II 9:2

TVD II - DJK Heigenbrücken 2:9

BKD Gr.7 Herren:

TVD III - TTC Johannesberg III 0:8

BKB Gr.1 Jungen:

DJK Kahl - TVD 4:6

TVD - TuS Damm IV 5:5

BKC Gr.1 Jungen:

TVD II - TTC Kahl II 10.0

BOL Mädchen:

TTC Schimborn - TVD 9:1

Pokalspiel der Herren:

TTC Kahl III - TVD 1:4

Die Jugend-Vereinsmeisterschaften 2019 sind abgeschlossen.

Hier die Ergebnisse:

Jungen (15, 16, 17 Jahre)

1. Brandon Kravet

2. Peter Ritter

3. Jakob Schumann

4. Siljan Brückner

Schüler B (11 und 12 Jahre)

1. Amin Bayoudh

2. Maximilian Wenge

3. Nils Schneider

Schüler C (bis 10 Jahre

1. Matteo Groß

2. Hendrik Debes

3. Niclas Kraft

Schülerinnen A (13 und 14 Jahre)

1. Angélique Beck

Schülerinnen B (11 und 12 Jahre)

1. Astrid Fuchs

Schülerinnen C (bis 10 Jahre)

1. Susanna Klinko

2. Anna Klinko

3. Fiona Schneider

Termine:

Do. 28.11.19 Vereinsmeisterschaft im Doppel der Herren

Sa. 14.12.10 Jahresabschlussfeier

 

 

Zum Abschluß der Sommerlaufsaison geht es für den Lauftreff des TV Dettingen immer zum Marathon nach Frankfurt.Nachdem wir krankheitsbedingt ausfallgeplagt waren, konnten wir auf in letzter Minute eine Staffel stellen. Tanja Hahn, Leo Herzog, Andreas Werner und Torsten Herzog gingen für den TVD an den Start. Nachdem zu Beginn die Temperaturen noch mild waren und es auch trocken blieb, schlug das Wetter um und nach dem ersten Wechsel begann es zu regnen. Schlussläufer Torsten Herzog lief dann schon bei deutlichen kühleren Temperaturen und anhaltedem Regen nach 4:05:51 mit dem Rest des Teams vom TVD in die Festhalle ein und wir belegten damit Platz 677 von 2000 gemeldeten Staffeln. Allen Teilnehmer hat es viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir nächstes Jahr die Traditon weiterführen können. Wer Lust hat uns dabei zu unterstützen, der Lauftreff des TVD trifft sich z.Z. um 18 Uhr an der Lindighalle. Jeder ist herzlich Willkommen!


Mitteilungsblatt Oktober 2019

Geschäftszimmer – Herbstferien stehen vor der Tür

In den Ferien bleibt Geschäftszimmer geschlossen. Sie erreichen uns wieder persönlich ab dem 04. November. In dringenden Fällen können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter 06188/77370 hinterlassen oder eine E-Mail senden unter tvd-Karlstein@t-online.de, wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

 

Sportbetrieb in den Herbstferien

In den Herbstferien ist die Schulturnhalle geschlossen und es findet kein Übungsbetrieb statt. In allen übrigen Hallen finden die Sportstunden in Absprache mit dem Übungsleiter statt. Der TV Dettingen wünscht allen schöne Herbstferien.

 

Sportakrobatik

Am Samstag / Sonntag 12./13. Oktober 2019 fuhren 2 Formationen zum 20. Internationalen Gutenberg Pokal nach Mainz.

Beide Trios konnten sich aufgrund ihrer guten Leistungen für das Finale am Sonntag qualifizieren. Samstags wurden Balance- und Tempoübung gezeigt.

Das Jugendtrio Anna Buhler mit Lara Amberg und Natalia Kuklidou belegte in Balance den 8. Platz und in Tempo Platz 5.

Das reichte für die Teilnahme sonntags am Finale. Hier schaffte das Trio Platz 6.

Das Seniorentrio Nina Welzbacher mit Ulla Hache und Lena Buhler belegte samstags in der Balance Platz 4 und in der Dynamik Platz 6. Auch für dieses Trio bedeutete das die Teilnahme im Finale. Die Mädels schafften es sonntags auf Platz 4.

Zoe Burkholder zeigte sich souverän im Kampfgericht.

 

Herzsport: Wegen der Herbstferien und der damit einhergehenden Schließung von Schulturnhalle und Schwimmbad finden am kommenden Dienstag keine Übungsstunden statt. Das Herzsportteam bemüht sich in jeder Ferienwoche um ein Alternativangebot. Diesmal ist es der Vortrag von Bruder Paulus, der sicher alle "herzlich" bereichern wird. Also Dienstag, 19 Uhr im Wöhrl-Pavillon.

 

Das Thema der Herzwochen 2019 lautet: Bedrohliche Herzrhythmusstörungen - Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod. Zur Info-Veranstaltung in der Hahnenkammhalle Wasserlos sind alle Herzsportler/innen und darüber hinaus alle interessierten Mitbürger/innen am Mittwoch, 6. November, 19 Uhr eingeladen. Referenten sind die örtlichen Fachärzte.

 

Wassergymnastik am Vormittag: Herbstferien in der kommenden Woche. Das Schulschwimmbad ist geschlossen.

Zu unserer großen Freude können wir allen WG-Freunden

wieder unser wunderschönes Alterntivangebot machen:

Dienstag, 29. Oktober sind wir herzlich willkommen in der Saunalandschaft Mainaschaff. Die dortige Sanierung ist vollendet. Natürlich gibt es anschließend auch wieder Frühstück. Alle TV-Freunde sind willkommen. Öffnung 8.45 Uhr. Beginn der Sportstunde 9 Uhr.

 

Zur Erinnerung: Bruder Paulus, Prior des Liebfrauenklosters, kommt auf Initiative des TV Dettingen am Dienstag, 29. 10., nach Karlstein. Sein Thema:

"Jedes Ich braucht ein Wir" - ein höchst aktuelles Thema in Zeiten, in denen das gesellschaftliche Miteinander zur Disposition steht.

Beginn 19 Uhr im Wöhrl-Pavillon.

Mitteilungsblatt September 2019

Geschäftszimmer
Am kommenden Montag, den 21.10.2019 ist das Geschäftszimmer aus organisatorischen Gründen nur bis 18:45 Uhr geöffnet.

HapKiDo
Gürtelprüfung bestanden haben:
Paul Landsiedel - gelb,
Jutta Schröder – gelb,
Saine Mik – halbgrün,
Cederik Poth – grün,
Lennert Poth – halbblau,
Markus Petermann – blau
Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren sehr guten Leistungen.

Tischtennis
BKC Gr. 2 Herren:
DJK Goldbach III - TVD 5:9
BKD Gr.7 Herren:
TVD III - TTC Kahl IV 0:8
TuS Damm IV - TVD III 8:0
BKB Gr.1 Jungen 18:
DJK TTC Obernau - TVD 0:10
TVD - TSG Kleinostheim III 7:3
BKC Gr.1 Jungen 18:
DJK Kahl II - TVD II 4:6
BOL Mädchen:
TVD - TTC Stockstadt 0:10
Bezirkseinzelmeisterschaften Jugend, Schüler A und B Ergebnisse vom TVD:
Jungen 13 Maximilian Wenge 17.Platz und Nils Schneider 25.Platz.
 Im Doppel beide 5.Platz.
Jungen 18 Jakob Schumann und Siljan Brückner, beide 19.Platz.
Mädchen 13 Susanna Klinko 11.Platz und im Doppel mit Breunig vom VfL Mönchberg 3.Platz.
Das Turnier wurde am Sonntag mit knapp 100 Teilnehmern in der Lindighalle ausgetragen.
Für den Aufbau am Samstag sei Sebastian, Michael B., Florian, Michael H., Andreas, Robert und Benjamin mit Nils
gedankt. Beim Abbau am Sonntag halfen Jochen K., und Felix K. Danke hierfür.
Einen ganz besonderen Dank geht an Karin, Ulrike und Doris K., die den ganzen Sonntag in der Küche arbeiteten.
Benjamin unterstützte die Damen am Vormittag. Von Anfang an anwesend waren an beiden Tagen Wolfgang und Roland, die “Unermüdlichen”.
Letzter Dank geht an die Kuchenbäcker Ulrike, Christian, Jochen, Robert und Benjamin.


Mitteilungsblatt September 2019

Geschäftszimmer geöffnet:

Montag 17:00 – 19:00 Uhr und Donnerstag 9:00 – 11:00 Uhr

 

TV Dettingen als Fairtrade-Kooperationspartner ausgezeichnet

Im Namen des TV Dettingen nahm Katja Gehrig die Kooperationsurkunde aus den Händen von Bürgermeister Peter Kreß entgegen.

Der TV Dettingen unterstützt aktiv die Gemeinde Karlstein durch die Verwendung von Fairtrade Artikeln im Geschäftszimmer und bei Veranstaltungen und hat dazu beigetragen, dass Karlstein die zweite Fairtrade-Town im Landkreis Aschaffenburg geworden ist.

Im Rahmen des Fairen Frühstück des Eine-Weltvereins Karlstein fand am 21.09.2019 die feierliche Auszeichnung der Gemeinde Karlstein im Dettingen Pfarrheim statt.

 

Sportakrobatik

Hessische Meisterschaft am 21.09.2019 in Nieder-Liebersbach

Sehr erfolgreich schlossen die Sportakrobaten bei der diesjährigen Hessischen Meisterschaft ab:

3 x Gold, 1 Silber und 4 x Bronze

Das Senioren Trio Nina Welzbacher mit Ulla Hache und Lena Buhler holte sich in allen drei Übungen:

Balance, Dynamik und Kombi die Goldmedaille.

Eine Silbermedaille errang das Damenpaar Zoe Burkholder mit Marie Grammig in der Klasse N2.

Das Jugendtrio Anna Buhler mit Lara-Marie Amberg und Natalia Kuklidou erkämpfte sich 3 mal die Bronzemedaille

in Balance, Dynamik und Kombi. Ebenfalls Bronze holte Lara Grammig auf dem Podest bei den Schülern.

Silia Debes belegte den 5. Platz in der gleichen Disziplin.

Weitere Platzierungen folgten mit dem Damenpaar Daliah Nürnberger und Hanna Grammig, die beiden belegten Platz 4

in der Klasse N2 und das Trio der Klasse N2 belegte den 6. Platz: Marina Kuklidou mit Mia Dillmann und Franziska Amberg.

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank unseren Kampfrichterinnen Jana Herdel, Lena Amberg und Vanessa Kraus, die wie immer souverän werteten.

 

Tischtennis

Für die neue Saison 19/20 meldet der TVD folgende sechs TT-Mannschaften:

Herren:

TVD I Bezirksklasse C Gruppe 2 Aschaffenburg (abgekürzt BKC Gr.2)

TVD II Bezirksklasse D Gruppe 3 Nord (abgek. BKD Gr.3)

TVD III Bezirksklasse D Gruppe 7 (4er–Mannschaft) abgek. BKD Gr.7

Jungen:

Jungen I Bezirksklasse B Gruppe 1 Nord (abgek. BKB Gr.1)

Jungen II Bezirksklasse C Gruppe 1 Nord (abgek. BKC Gr.1)

Mädchen

Bezirksoberliga ( abgek. BOL )

Erste Ergebnisse:

BKD Gr.3:

TTC Bavaria Wiesen II - TVD II 0:9

BKD Gr.7:

FC Hösbach Viii - TVD III (4er ) 8:4

BKC Gr.1:

TVD II - SV Hörstein III

0:10

BOL:

TVD - TTC Bavaria Wiesen III

2:8

DJK Niedersteinbach - TVD 8:2

 

Folgende Gruppen starten wieder am:

Beckenboden 02.09.2019

Bodyshape 12.09.2019

Diabetes / Krebsvorsorge 09.09.2019

Fit Ü 60 09.09.2019

Gesunder Rücken 18.09.2019

HAP-KI-DO 11.09.2019

Herzsport 10.09.2019

Jazztanz Epica 05.09.2019

Jazztanz Epies 03.09.2019

Lauftreff / CrossKids Herbst 2019

Leichtathletik 13.09.2019

Lungensport 25.09.2019

Magnetfeld 03.09.2019

Meditation 05.09.2019

Osteoporose 11.09.2019

Pilates 09.09.2019

Sportakrobatik Wettkampfformationen am 02.09.2019, Fortgeschrittene am 11.09. und die Minis und Neuzugänge am 16.09.2019

Wassergymnastik – Sommergymnastik am Vormittag: Termin wird noch bekannt gegeben Wassergymnastik Herbst 2019 Termin wird noch bekannt gegeben

Yoga Oktober 2019

ZUMBA 02.09.2019

Tanzen für Körper und Geist 11.09.2019

Tischtennis 02.09.2019

Trampolin 04.09. anschließend erst 06.09.2019

Turnen – Mädchen 12.09.2019

Turnen – Leistungsturnen 09.09.2019

Turnen – Zwerge 12.09.2019

Turnen – Riesen 12.09.2019

Turnen – Wichtel 12.09.2019

Vitalgymnastik 10.09.2019

 

TVD-Sportkleidung von "erima"

Anprobe im Geschäftszimmer:

Freitag, den 20.09.19 von 17:00–20:00 Uhr Samstag, den 21.09.19 von

10:00–13:00 Uhr Oberbekleidung mit Beflockung, Hosen ohne Beflockung.

Anprobe aller Größen und Bestellung gegen Bezahlung im Geschäftszimmer,

Schulstr. 30, Karlstein

Der TVD in neuem Outfit

Neue TVD-Sportkleidung von ERIMA

Oberbekleidung mit Beflockung, Hosen

ohne Beflockung

Bis 10. Oktober während der Geschäftszeiten Mo 17:00 – 19:00 Uhr und Do 09:00 – 11:00 Uhr

 

Yoga am Vormittag

aus organisatorischen Gründen verschiebt sich der Beginn

des Kurses auf 01.10.2019

 

Jugendteamausflug ins Phantasialand Am vergangenen Sonntag (15.09.2019)

machte sich das Jugendteam des Turnverein Dettingen gemeinsam mit einer

Gruppe von 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf den Weg nach Brühl bei

Köln ins Phantasialand. Dort angekommen, hieß es den Park gemeinsam in

kleinen Grüppchen zu erkunden. So konnte jeder die Attraktionen erleben, die

ihm gut gefallen. Zur Mittagszeit gab es ein kleines gemeinsames Treffen und

danach hatten die Jugendlichen noch 4 Stunden Zeit, weitere Fahrgeschäfte,

Shows und Attraktionen zu erleben. Sehr beliebt waren die vielen

Achterbahnen, die der Freizeitpark bietet. Aber auch kulinarisch gab es

alles, was das Herz begehrt. Von Zuckerwatte bis Schokoladenfrüchte und

vieles mehr war alles dabei. Abends ging es dann nach einem sehr

erlebnisreichen Tag wieder Richtung Heimat. Alle hatten sehr viel Spaß und

der Tag wird uns allen sehr gut in Erinnerung bleiben. Vielen Dank für die

vielen Helfer, die sich als Betreuer zur Verfügung gestellt haben und das

Jugendteam unterstützt haben.

Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt mit euch.

Euer Jugendteam

 

Tischtennis

TT-Vereinsmeisterschaft der Herren:

1. Stefan Scholz

2. Jochen Kampfmann

3. Wolfgang Schalla

4. Sebastian Weismann

5. Michael Scholz und Christian Bischler 7. Brendon Kravet und Florian

Voellinger 9. Roland Gerber und Robert Giegerich 11. Benjamin Schneider und

Pierre Reinhardt Stefan Scholz gewann zum ersten Mal den Meistertitel.

Herzlichen Glückwunsch!

Verantwortliche in der TT-Abteilung Saison 2019/20:

Abteilungsleiter: Roland Gerber

Jugendleiter und C Trainer: Wolfgang Schalla stellv. Jugendleiter: Benjamin

Schneider Helfer im Jugendtraining; Brendon Kravet, Jakob Schumann

 

Sportakrobatik

Am Wochenende 06.09. – 08.09.19 haben verschiedene

Formationen in mehreren Einheiten gemeinsam mit den Trainerinnen ein

reichhaltiges Training absolviert. Schweißtreibend und zielgerichtet als

Vorbereitung für die bevorstehende Hessische Meisterschaft, die am

21.09.2019 in Nieder-Liebersbach ausgetragen wird.

Folgende Formationen werden daran teilnehmen:

in der Klasse N2

– die beiden Damenpaare Zoe Burkholder mit Marie Grammig und Daliah

Nürnberger mit Hanna Grammig – das Trio Marina Kuklidou mit Mia Dillmann und

Franziska Amberg in der A-Klasse – Podest Schüler Lara Grammig (Kombi-Übung)

– Podest Schüler Silia Debes (Kombi-Übung) – das Jugend Trio Anna Buhler mit

Lara-Marie Amberg und Natalia Kuklidou – sowie last but not least das

Senioren Trio Nina Welzbacher mit Ulla Hache und Lena Buhler Die beiden

Trios zeigen Balance-, Dynamik- und Kombi-Übung.

 

Wassergymnastik:

Die Wassergymnastiksaison im Schulschwimmbad Dettingen beginnt für die

Dienstagsstunden am 1. Oktober. Um 17.30 Uhr Wassergymnastik allgemein, um

19 Uhr im Rahmen des Behindertensportes und um 19.45 Uhr für

Herzsportler/innen (offen auch für TV-Mitglieder anderer Sportstunden). Die

Freunde der VormittagsWG treffen sich bereits am kommenden Donnerstag, 26.

September wie immer um 8.15 Uhr (die Woche drauf ist bereits wieder

Feiertag).

 

Nachtwächterführung in Seligenstadt am Freitag, 27. September. 18 Uhr

gemeinsame Wegfahrt am Parkplatz Auwanne, 18.30 Uhr Abendessen in den

Klosterstuben, 20.30 Uhr Führung mit dem Nachtwächter durch das historische

Seligenstadt. Der TV wünscht allen Teilnehmern einen interessanten Abend.

 

Weitere Veranstaltungen:

12. Oktober – Wanderung mit allerlei Historischem über den Echterpfad

29. Oktober – 19 Uhr Wöhrl-Pavillon Vortrag von Bruder Paulus, Prior in

Frankfurt über "Jedes Ich braucht das Wir".

15. November Exkursion zur Van Gogh Ausstellung Städel Frankfurt.

Für alle Veranstaltungen liegen schriftliche Einladungen vor.

 

Swing / Lindy Hop – Workshop für Einsteiger Nächste Termine:

12. + 13. Oktober, jeweils 14:00 – 17:00 Uhr Vereinsraum Lindighalle, Mindestteilnehmer: 10, Anmeldeschluss: 07.10.19, für TVD-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder: 20,– € (pro Person)

Anmeldung:

Möglichst paarweise anmelden; Begrenzte Teilnehmerzahl; Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung im Geschäftszimmer. Sie wollten schon immer mal wissen, wie man Swing tanzt und die ersten Schritte erlernen?

Dann sind Sie hier genau richtig:

Swing / Lindy Hop Workshop für Einsteiger Sie erlernen den Grundschritt, die Basics zur Körper- und Tanzhaltung, die ersten Platzwechsel, Drehungen und Charleston-Kicks. Spaß an der Bewegung und Musik stehen dabei im Vordergrund.

Auf geht´s – let´s swing...

...zur Musik der 20er / 30er / 40er Jahre, der großen Big-Bands oder etwas aktueller, Swinging Robbie Williams, Roger Cicero, Jackson Sloan und, und...

Bitte bequeme Kleidung und flache Schuhe tragen, Turnschuhe mit möglichst glatter Sohle eignen sich besonders gut.=