Turnverein 01 Dettingen - Aktuelles

Der Turnverein 01 Dettingen e.V. bietet ein breites Spektrum an Sport- und Unterhaltungsangeboten für jedes Alter  in den folgenden Bereichen:

Turnen

Vorsorge Reha

Fitness

Meditatives

Studio Vitalis



Studio Vitalis ab 03.August 2020 wieder geöffnet

Eine Teilnahme am Training ist nur nach vorheriger Anmeldung und nur in der gebuchten Trainingszeit möglich.

 

Die Anmeldung erfolgt entweder

 

selbstständig ab 17.Juli über einen Link 

oder

ab August telefonisch während der Öffnungszeiten im Studio Vitalis unter

 

Tel.06188/9948043 

 

Vorübergehende Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do                 - 08:45 - 12:15 Uhr

Sa                             - 09:30 - 12:00 Uhr

Mo-Do                       - 16:00 - 20:45 Uhr

Fr                              - 16:00 - 19:45 Uhr

 

Weitere Infos zur Teilnahme beim Training des Studio Vitalis

und den Link zur Anmeldung finden Sie

 



Übersicht Training ab 01.09.2020

wird in Kürze hier veröffentlicht


Download
Corona Hygieneregeln des BTV
TVD - BTV-Hygieneregeln_Corona-Lockerung
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Die Öffnungszeiten des TV-Büros vorerst nur montags 17:00 - 19:00 Uhr können ab

sofort wieder in Anspruch genommen werden.

Besucher/innen klingeln bitte an der Eingangstür und werden dann einzeln eingelassen. Es besteht Maskenpflicht.

Ab Montag, 29. Juni können prinzipiell alle Gruppen mit Ausnahme der Kinder unter 6 Jahren und der Rehasportler wieder Indoor trainieren. Die Trainingszeiten sind pro Gruppe allerdings auf 60 Minuten beschränkt. Die Übungsleiter/innen werden Ihre Teilnehmer/innen informieren, welche Gruppen tatsächlich bereits wieder mit dem Hallentraining starten und wann und wo das Training jeweils stattfindet. Trainingsorte und Zeiten werden auch auf unserer Homepage veröffentlicht werden. Das Studio Vitalis bleibt vorerst noch geschlossen. Über die Studio-Wiedereröffnung werden wir unsere Teilnehmer/innen zu gegebener Zeit im Mitteilungsblatt und auf unserer

Homepage informieren...



Liebe Mitglieder des TV Dettingen, liebe Sportfreunde,

 

nachdem Vereinssport im Freien wieder erlaubt ist, starten einige wenige Sportgruppen des TV Dettingen ab dem 08.06.2020 unter strikter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder mit dem Training: Trainingsgruppen bis zu 20 Personen sind erlaubt, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Körperkontakte sind nicht erlaubt, ebenso wenig wie die gemeinsame Benutzung von Geräten. Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen. Die Trainingseinheiten müssen dokumentiert werden, und die Teilnehmer müssen bei jeder Trainingseinheit durch ihre Unterschrift versichern, nicht an Covid19-spezifischen Symptomen zu leiden, nicht unter Quarantäne zu stehen und während der vergangenen 14 Tage keinen Kontakt zu an Covid19-erkrankten Personen gehabt zu haben.

 

Liebe Mitglieder, Ihr könnt Euch vorstellen, dass Training unter diesen Bedingungen bei weitem nicht für jede Sportart geeignet ist. Auch für verschiedene Personengruppen (z. B. Kinder, Senioren, Reha-Sportler) müssen wir Nutzen und Risiko gut abwägen. Eure Übungsleiter/innen leben für ihren Sport und sind hoch motiviert, aber ich verstehe auch diejenigen Trainer/innen, denen das (persönliche) Risiko dennoch zu hoch ist. Eure Übungsleiter/innen werden Euch informieren, wenn Eure Sportgruppen wieder mit dem Training beginnen.

 

Zwar erlaubt die Bayerische Staatsregierung ab dem 08.06. auch wieder kontaktfreie Hallensportarten und das Training von Rehabilitationssportgruppen. Auch Fitness-Studios dürfen wieder öffnen. Jedoch sind die Auflagen immens hoch, und die Verantwortung lastet allein auf den Schultern der Übungsleiter/innen und des Vereinsvorstands. Ich bitte alle Mitglieder um Verständnis, dass wir unter diesen Umständen unsere Vereinsaktivitäten auch ab dem 08.06. vorerst auf die wenigen Sportgruppen beschränken, für die das Training im Freien in Frage kommt. Wir möchten einen Schritt nach dem anderen gehen und weder Eure Gesundheit noch die der Übungsleiter gefährden, auch wenn wir uns alle so rasch wie möglich ein Vereinsleben wie „vor Corona“ herbeiwünschen.

 

Ich wünsche Euch und Euren Familien, dass Ihr gesund bleibt, und dass wir uns bald im Training und bei Veranstaltungen des TV Dettingen wiedersehen können.

 

Alles Gute!

Katja Gehrig – 1. Vorsitzende des Turnverein Dettingen


Turnverein Dettingen in Zeiten von Corona

Bis morgen oder bis nächste Woche, das waren die gewohnten fröhlichen Abschiedsworte der Sportlerinnen und Sportler nach dem Training. Niemand konnte sich Mitte März auch nur annähernd das Szenario vorstellen, das tags darauf Realität werden sollte. Alle Sportstätten geschlossen, die Begegnungen verboten. Ein Virus war dabei, unsere Gewohnheiten, Aktivitäten und sozialen Kontakte weltweit zu verändern. Die Übungsleiter/innen hatten keine Gelegenheit, sich auf diese Situation vorzubereiten oder mit ihren Teilnehmern darüber zu sprechen. Als allen TV-Verantwortlichen klar war, dass das gemeinsame Sporttreiben und das Miteinander der Gruppen für unbestimmte Zeit ausfallen würden, machten sich die engagierten lösungsorientierten TV-Trainerinnen und -Trainern gedanklich an Alternativkonzepte...


Viele Grüße von unseren Turnmädels ...


+++ Sport-Hallen geschlossen! +++

Auf Anordnung der Gemeindeverwaltung Karlstein bleiben alle gemeindlichen (Sport-)Hallen bis auf Weiteres geschlossen. (13.03.2020)

  • Sportstunden: Deshalb müssen in dieser Zeit alle Sportstunden ausfallen. 
  • Geschäftszimmer: Das Geschäftszimmer bleibt ebenfalls in dieser Zeit geschlossen. 
  • Studio Vitalis: Ab sofort bleibt das Studio Vitalis geschlossen.

+++ Wettkämpfe abgesagt +++

Hallo liebe Turnvereine, 

liebe Sportler und Sportlerinnen,

 

Alle Wettkämpfe im Turngau Main-Spessart

 

Die Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen hat Vorrang. Der Turngau-Vorstand hat daher in seiner Sitzung am 11.03.2020 beschlossen, dass ab sofort bis zunächst 19.04.2020 alle Turngau-Wettkämpfe wegen des Coronavirus abgesagt werden. Danach werden wir die Lage neu bewerten.

 

Auf der BTV Seite werden die Informationen stetig aktualisiert.

 

Turngau Main-Spessart


Sportakrobatik - Formation des Jahres

 

Unsere Senioren Damengruppe wurde zur Formation des Jahres 2019 im Hessischen Sportakrobatikverband gewählt.

 

(Auf dem Foto von l.n.r. Trainerin Jutta Amato, die Sportler Nina W., Lena B., Ulla H und HSAV-Präsidentin Silvia Breitlow)